Menü
Menu

Abschlussveranstaltung des Brandenburger Lesesommers

Abschlussveranstaltung des Brandenburger Lesesommers

15.09.2021

14:30 Uhr

Rathenow, vor der Stadtbilbliothek, Am Schleusenplatz

iCal Event herunterladen

Ein neuer Beteiligungsrekord kann gefeiert werden: 246 Schülerinnen und Schüler haben an der Ferienleseaktion der Stadtbibliothek teilgenommen.
Höhepunkt der Abschlussveranstaltung ist die deutschlandweite Premierenlesung des Kinderbuches „Die drei ??? und der Höllenzug“ des Berliner Autorenpaares Cally Stronk und Christian Friedrich. Mit Rätseln und kleinen Aufgaben können sich die Kinder an der interaktiven Lesung beteiligen.
Im Anschluss daran werden tolle Preise bei einer Tombola verlost. Alle Kinder und Jugendlichen, die drei und mehr Bücher während des Lesesommers in ihre Logbücher eingetragen haben, können sich am Urkundenstand ihr Zertifikat abholen.
Auch für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher ist gesorgt.

Die Veranstalter bitten darum, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lesesommers ihr Armbändchen mitbringen.
Veranstalter sind die Stadtbibliothek Rathenow und die "Stinknormalen Superhelden". 

Aus diesem Anlass wird an diesem Tag die Straße Schleusenplatz gesperrt sein,

Bild: © Kosmos Verlag